1. Datenbank Einstellung aufrufen



  1. Auswählen Netzwerk (Client/Server)


Damit wird im Host der entsprechende Server angezeigt

Im Datenbankname (Pfad- und Dateiname) aus Serversicht muss der Laufwerkspfad für die Firebird Datenbank angegeben sein

(kein UDF Laufwerk sondern der tatsächliche Laufwerksbuchstabe (z.B. D: )



3. Danach muss eine neue Datenbank angelegt werden



Nach dem sie eine neue Datenbank angelegt haben schließen sie Bitte das Programm.


Danach Wechseln Sie bitte in das Modul Dienste unter starten den Dienst Firebird Guardian – Iatrowin sowie den Dienst Firebird Server – Iatrowin

Beide Dienste werden beim nächsten Start von Windows automatisch gestartet




Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: EBooks einfach erstellen