Wenn Sie einen neuen Rechner (Client)aufsetzen wollen gehen Sie bitte wie folgt vor.


1. als Betriebssystem könne Sie Windows ab Version 7 (32 oder 64) Bit nutzen


2. Verknüpfen Sie das bestehende Serverlaufwerk (z.B. X:\Iatropro =wobei x für ein beliebiges Laufwerk steht), auf welchem sich Iatropro befindet mit dem Client (Üblicherweise nutzen wir den Laufwerksbuchstaben i als Netzlaufwerk )


3. öffnen Sie nun das Netzlaufwerk I:\Iatropro


4. klicken Sie nun mit der rechten Mousetaste auf das Programm Iatrowin.exe und senden Sie es als Verknüfpung auf die Desktopoberfläche Ihres Clientcomputers.

   Iatrowin.exe muss derzeit noch Administrationsrechte haben  - auch die Verknüpfung


5. laden Sie sich nun aus dem Internet das Programm "BDE 5.02" herunter oder fordern Sie dieses bei uns an.


6. Installieren Sie das Programm BDE in das Verzeichnung "C:\Program Files (x86)" ---> überlicherweise schlägt BDE dieses Verzeichnis schon vor  ---> die BDE muss ebenfalls mit Administratorrechten installiert werden.


7. Starten Sie den Clientrechner neu.


8. Beim ersten Start von Iatropro werden einige Abfragen getätigt. Bestätigen Sie diese mit OK.

   Hier werden die Daten von Iatropro in die RegEdit von Windows eingetragen.


9. sollten Sie auf diesem Rechner über den Reiter "Dokumente" sich die Daten ansehen wollen, so müssen Sie derzeit noch das Programm "PaintShop" installieren.


   ACHTUNG: PaintShop ist nicht für die kommerziellen Gebrauch gestattet. Der Vorbesitzer von Iatropro hat hier ein Lizenzvergehen begangen, was wir derzeit klären.

   die Firma Corel hat uns fur den Umbau und das Vorgehen gegen den Vorbesitzer freie Hand gelassen, so dass Ihnen als PraxisInhaber kein Schaden entsteht.

   Trotzdem muss man sage, dass der Vorbesitzer von Iatropro Sie als Käufer des Programms "betrogen" hat.

   Man hätte Ihnen nie diese Programm auf Ihre Rechner installieren dürfen.



Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Gratis EBook und Dokumentationsgenerator