IATROWIN wurde schon Anfang der 90Jahre unter dem damaligen Betriebssystem DOS entwickelt.

als Programmiersprache wurde zu Beginn der Entwicklung Delphi V2.0  und als Datenbank Paradox eingesetzt.

Delphi/Pascal war und ist eine der schnellsten Programmiersprachen und und benötigt im Gegensatz z.b. zu JAVA keinerlei RunTime Module. Daher ist Delphi nicht auf die Weiterentwicklung dieser RunTimeModule angewiesen um lauffähig zu sein.

Somit ist Delphi/Pascal neben C wohl die beste Wahl um ein schnelles und sicheres Programm zu entwickeln.


Die Firma APM IT hat schon in im Jahr 2000 in Zusammenarbeit mit der TU München Programm für Studien in Delphi entwickelt.


Mittlerweile sind wir was die Entwicklung angeht im grafischen Bereich unter Windows 10 angekommen und das Programm kann sowohl mit 32Bit als auch 64Bit-Prozessoren betrieben werden.

Ferner ist IATROWIN nicht nur auf einem Client/Server System lauffähig, Es kann auch in eine Terminal - Umgebung eingebunden werden.

Was letztendlich  sinnvoll für eine Praxis ist, entscheidet die Praxisumgebung selbst.


Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Kindle eBooks einfach herstellen