Labordaten abrufen



Über den Menüpunkt "Praxis - Labordatenübernahme - Labordatenübernahme" werden die Daten der *.LDT Datei in das System eingespielt.

Danach können die Daten im Laborblatt des Patienten eingesehen werden.

Derzeit wird noch der KBV-Standard LDT eingesetzt.


um eine LDT-Datei von Ihrem Labor zu erhalten, stellen die meisten Labore ein entsprechendes Abholprogramm bereit.

Diese Programm muss dann so konfiguriert sein, dass die Datei *.LDT in den Ordner LaborDat von Iatropro eingelesen wird.



im Ordner LaborDat befinden sich dann die entsprechenden Labordateien



Ja nach Labor können die Bezeichnungen abweichen. Die abgeholten Datei muss aber immer die Extention *.LDT aufweisen.


Eine abgeholten LDT-Datei beinhaltet dann z.B. folgende Daten:






Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Gratis Hilfeverfassungswerkzeug