Der Reiter Scheine beinhaltet neben dem Verlauf der Scheinhistorie auch die entsprechenden Einstellungen zu den jeweiligen Scheinen


Die Scheinhistorie:


Dieser Bereich im Reiter Scheine zeigt an, welche Scheine mit welchem Status im jeweiligen Quartal angelegt wurden


in der ersten Spalte steht die fortlaufende Nummer

in der zweiten Spalte das jeweilige Quartal mit Jahreszahl

die dritte Spalte beinhaltet die Art des Scheins, hier gibt des die Punkte

in Spalte vier wird angezeigt ob der Schein abgegeben wurde (J / N)

In Spalte fünf wird das jeweilige Einlesedatum des Scheins angezeigt


Spalte 3


KR = Krankenschein

UE = Überweisung

BE = belegärztliche Behandlung

NO = Notfalldienst / Vertretung / Notfall

PR = Privat

BG = BG-Behandlung

HäVG-Abrechnung






Die Scheinverwaltung



Quartal

hier wird beim Einlesen das jeweils gültige Quartal angezeigt


abgegeben

wenn der Haken gesetzt ist, wurde auch die Karte eingelesen, alternativ kann hier im Ersatzverfahren der Haken gesetzt werden


abrechnen

über diese Drop-Downfeld wird festgehalten wie der Schein abgerechnet wird. Es wird unterschieden in:

1. Nicht abrechenbar



2. Normal



3. Nachzügler


Standardmäßig ist "Normal" als Vorgabe eingestellt


Gültigkeit von

ab wann ist der Schein gültig!


Abr.-Modus

kann hier kann die jeweilige Kasse über ein Drop-Downmenü im Ersatzverfahren ausgewählt werden

über den Begriff (suchen)

Status



Scheintyp



Gültigkeit bis



eing. Leisungsanspruch nach $ 16



Kassen IK Nummer



Versichertennummer



Status



Statusergänzung



gültig bis



WOP



BPg



DMP



Beginn des Versicherungsschutzes



Ende des Versicherungsschutzes




                                                                       

                                                                       








Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Gratis PDF-Dokumentationsgenerator